Was ist eine Honigschleuder?

 

Grundsätzlich bezeichnet man eine Vorrichtung, welche bei der Anwendung mit Hilfe von der phsykalischen Rotationskraft den Honig aus den Waben drengt (schleudert), als Honigschleuder. Man muss jedoch beachten, dass es eine enorme Vielzahl von verschiedenenartigen Vorrichtungen zum Schleudern gibt. Für die jenigen Imker, die nicht gerade riesige Mengen von dem süßen Gold auf gewerblicher Ebene herstellen wollen, reicht die Unterscheidung im Hinblick auf den Antrieb.

 

Honigschleudern will gelernt sein: Ein schönes und lehrreiches Video. Vielen Dank an den Selbstversorgerkanal!

 

 

Hier haben wir zum einen die manuell angetriebene Honigschleuder (zum Beispiel die von Wiltec), bei welchem der Anwender so lange an der Kurbel dreht, bis der Honig aus den Waben geschleudert wird. Einen Vergleich der beiden Schleuderarten kannst du dir im Detail auch auf der verlinkten Seite nochmal durchlesen. Was ist eine Honigschleuder? Diese Frage lässt sich in der Tat sehr einfach beantworten. Welche Variante dir jedoch besser liegen könnte, kann man aus der Ferne sehr schwer beantworten.

 

honigglaeser-sammlung

 

Es ist empfehlenswert, dass du die Honigschleuder selbst testest, vielleicht bei einem bekannten Imker, um herauszustellen, ob das von ihm erwählte Modell dir auch gefallen könnte. Nun möchten wir jedoch noch einige Worte zur Honigschleuder mit Motorantrieb, zum Beispiel der 4-Waben Honigschleuder von BBT-Europa, verlieren. Hier hat es vor allem der ins Alter gekommene Hobby-Imker noch deutlich leichter. Hier wird der Honig nämlich vollkommen automatisch, auf Knopfdruck, aus den Waben geschleudert.

 

Prüfe auf jeden Fall, welche Antriebsart besser zu dir passt!

 

Das spart vor allem auf die lange Zeitspanne betrachtet enorm viel Zeit, welche für sinnvollere Projekte verwendet werden kann. Nun sind wir uns sicher, dass du dich nicht mehr fragen brauchst: „Was ist eine Honigschleuder überhaupt?“ Generell würde man diese Art von Frage natürlich eher nur von kompletten Beginnern hören. Hierbei sollte man sich dann jedoch gut überlegen, wie ernst man es mit dem Hobby der Imkerei eigentlich meint. Denn eine Honigschleuder kaufen kostet wahrhaftig einige Geldscheine, welche man ja nicht metaphorisch aus dem Fenster werfen braucht.

 

Wir würden dir auf jeden Fall auch empfehlen, die Bienenzucht nicht all zu schnell aufzugeben. Sehr viele Imker haben schon große Rückschläge und Verluste in Kauf genommen – natürlich besonders beim tragischen Bienensterben. Unser Ratschlag klingt vielleicht hart, ist unserer Ansicht jedoch der produktivste: Die Show muss weitergehen! Es ist glücklicherweise sehr lobenswert, dass sich auch immer mehr junge Menschen mit den Bienchen beschäftigen.

 

Was eine Honigschleuder ist, werden diese vor allem von ihren Eltern beziehungsweise Verwandten gelernt haben. Es ist schön zu sehen, wie solche Tipps und Tricks zum traditionellen Handwerk oftmals an den Nachwuchs weitergegeben werden. Nur so können wir alle zusammen dem enorm gefährlichen Bienensterben entgegenwirken! Man muss natürlich sagen, dass dieses Hobby etwas an Geld, vor allem jedoch sehr viel Zeit beansprucht.

 

Was ist eine Honigschleuder? Die Imker-Ausrüstung nicht vergessen!

 

Die Ausrüstung ist eigentlich ziemlich schnell beisammen. Imkerhandschuhe, Imker Schutzkleidung, und schon kann man sich seinen eigenen Honigproduzenten nähern, ohne von ihnen gestochen zu werden. Die Honigschleuder, was ist das überhaupt. Für Neulinge auf diesem Gebiet vermutlich tatsächlich eine recht komplexe Angelegenheit. In der Regel wird jedoch ein ausführliches Bedienungs-Heftchen mitgeliefert, wenn du dir ein hochwertiges Modell bestellst.

 

Dort kannst du selber nachlesen, wie das Gerät bedient werden kann. Nach nur wenigen Wochen wird deine Frage: „Was ist eine Honigschleuder?“ Demnach vermutlich der Vergangenheit angehören. Wir versorgen dich natürlich auf unserem Portal auch mit einer Vielzahl von Informationsmaterial wie Videos und schriftlichen Ratgebern, welche sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen Bienenfreunden weiterhelfen sollen.

 

Dieser Artikel richtet sich natürlich an die kompletten Beginner-Imker, welche noch gar nicht sicher sind, ob sie diese Leidenschaft auch langfristig verfolgen möchten. Wir würden es dir empfehlen, sofern der Aspekt der nötigen Freizeit bei dir einfach stimmt. Es ist ziemlich wichtig, anzumerken, dass das kein selbstverständlicher Faktor ist. Wenn es bei dir beruflich mal wieder stressig wird, wäre es enorm ärgerlich, wenn deine Bienen deswegen zu Grunde gehen, da sie alleine meist verwahrlosen.

 

Die Imkerei nimmt einiges an Zeit in Anspruch.

 

Dass die Beute häufig gepflegt und kontrolliert werden muss, brauchen wir einem erfahrenen Imker sicherlich nicht zu erklären. Du hast im Rahmen von diesem Artikel hoffentlich gemerkt, was eine Honigschleuder ist. Hoffentlich wirst du deine Entscheidung bald treffen, ob du es mit der Imkerei ernsthaft und langfristig angehen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg! Dein Team von Honigschleuder-kaufen.de.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.